Bibione & Venedig

letzte Woche war es mal wieder so weit. Es hieß Koffer packen, denn es ging vom 06.07.2014 bis 12.07.2014 nach Italien, da wir letztes Jahr schon in Kroatien waren. Es sollte einfach ein entspannter Badeurlaub mit Freunden werden. Leider spielte das Wetter einige Tage nicht mit und da wir sowieso vor hatten Venedig zu besuchen, kam uns das Wetter optimal. Unser Aufenthalt war in Bibione, Italien. Von dort buchten wir über das Reisebüro Armonia Viaggi ein Tagesausflug nach Venedig. Zu dem Reisebüro können wir nur positives sagen und es natürlich weiterempfehlen. Im Reisebüro wird perfektes deutsch gesprochen und die Auswahl an Möglichkeiten und Empfehlungen ist enorm. Am Mittwoch, den 09.07.2014 hieß es dann ab nach Venedig. Mit einem Reisebus ging es bis Punta Sabbioni, von dort aus dann mit einem Privatboot nach Venedig.

Wenn ihr Venedig ohne Reiseführer besucht, ist es ratsam einen Stadtplan zu kaufen. In den vielen, kleinen, engen Gassenverliert man sehr schnell, ohne es zu merken die Orientierung.

Die Stadt der Paläste, Kanäle, Gondeln und Träume

Venedig bietet nicht nur viele Sehenswürdigkeiten – ganz Venedig ist ein Sammelsurium an Sehenswürdigkeiten.

Photograph San Marco place in Venice by Vadim Vorster on 500px

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>